• Bauerngarten,  Hühner,  Hunde

    Nestbau – Folge 4 🐓🐓🐓🐓

    Staffelfinale und HappyEnd Jetzt sind unsere vier Hühner endlich eingezogen! Wir konnten sie am Wochenende abholen und sie haben sich anscheinend direkt wohlgefühlt. Alles, was wir für sie vorbereitet haben, haben sie sofort angenommen. Tatsächlich trinken sie gerne aus der Hühnertränke, scharren auf ihrem Scharrplatz, baden in der Sandkiste, haben sich Nester aus dem hingelegtem Stroh gebaut und aus Dankbarkeit direkt am nächsten Tag ihr erstes Ei gelegt. Ich erkenne auch schon Charaktereigenschaften. Die zwei weißen Hühner (es sind auch die jüngsten) sind noch etwas schüchtern, das schwarze Huhn ist ist ein bisschen kess und plustert sich manchmal auf und das braune ist sehr entspannt, zutraulich und frisst schon aus…

  • Bauerngarten,  Gemüsegarten

    Erdbeeren ohne Schnecken🍓

    Erdbeeren: für mich der absolute Sommergeschmack. Aber wie schaffe ich es, dass nur wir und nicht die Schnecken sie genießen können? Ganz wichtig: ein Schneckenverbotsschild! Übrigens heißt “Erdbeere” auf Englisch: “Strawberry” (Stroh-Beere). Darum lege ich Stroh um die Erdbeerpflanzen (verschiedene Erdbeersorten, damit wir den ganzen Sommer über ernten können), das hält auch die Schnecken fern, weil sie nicht so gut darauf kriechen können. Das Stroh hat aber auch noch andere Vorteile. Die Erdbeeren liegen nicht auf der Erde und werden somit schmutzig, das Stroh reflektiert die Sonne und lässt die Erdbeeren schneller reifen und süßer werden und zusätzlich wird der Boden nicht ausgetrocknet und ich muss nicht so häufig gießen.…